Kultur befähigt den Menschen, über sich selbst nachzudenken.

Juliane Alton

Variation

Ein variierter Einsatz von Sprache erfolgt im Bereich Kunst und Kultur. Sprache kann Kunst und Kultur vermitteln, aber gleichzeitig durch Überhebung, Reduktion oder Demontage selbst zu Kunst werden. Weil Sprache Teil der Kultur ist und jede Kommunikation unausweichlich mit Sprache, Bedeutungen und Begriffen zu tun hat. Aufgrund meiner beruflichen Erfahrung ist mir der Umgang mit Kulturschaffenden gleichermaßen geläufig wie ein Verständnis für Belange der Wirtschaft. Daher ist mir neben der Kulturkommunikation auch das Kulturmanagement vertraut.

Kulturkommunikation

  • Journalistische Arbeiten, Kritiken, Rezensionen
  • Projektbezogene Texte (Programmhefte, Projektbeschreibungen, Ankündigungen)
  • Erstellung von Unternehmenstexten, Websitetexten, Newslettern
  • Formulierung von Pressetexten
  • Coaching für interne Kommunikation

Kulturprojektmanagement

  • Konzeption und Ausarbeitung von Programmen
  • Organisation und Betreuung von Kunst- und Kulturprojekten sowie damit verbundenen Veranstaltungen
  • Betreuung von Netzwerkpartnern und Sponsoren
  • Schnittstelle zwischen Kulturschaffenden und Kultureinrichtungen
  • Koordination und Coaching der Beteiligten
  • Budgetverantwortung